Fußballstar vor Gericht Vorwurf der Korruption: Staatsanwaltschaft zieht Klage gegen Neymar zurück

Von dpa | 28.10.2022, 16:23 Uhr

Es ging um Betrug und Korruption: Seit vergangener Woche musste sich der brasilianische Fußballer Neymar vor Gericht verantworten. Doch nun hat die Staatsanwaltschaft in Barcelona alle Anklagepunkte überraschend fallen gelassen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche