Impftourismus in Moskau "Spritztour": So lassen sich Deutsche in Russland gegen Corona impfen

Von dpa | 17.04.2021, 17:41 Uhr

Ein Reiseveranstalter bietet Impfflüge nach Moskau an – und berichtet von "wahnsinnig" vielen Anfragen. Für den russischen Staat, der international den Impfstoff vermarktet, sind solche Nachrichten willkommen: Deutsche, die sich angesichts des vielfach beklagten Impf-Chaos in ihrer Heimat, nach Russland retten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche