Panorama Scandlines setzt Fährfahrten zwischen Rostock und Gedser aus

Von dpa | 18.02.2022, 13:30 Uhr

Wegen der neuerlichen Sturmvorhersage setzt die Fahrreederei Scandlines abermals Fahrten zwischen Rostock und dem dänischen Gedser aus. Wie das Unternehmen mitteilte, verlässt am Freitag um 15.45 Uhr die letzte Fähre Rostock. Alle weiteren Abfahrten entfallen. Frühestens am Samstag um 11.15 Uhr soll die Verbindung von Rostock aus wieder aufgenommen werden. Am Freitag um 18.00 Uhr wird es eine letzte Abfahrt von Gedser aus geben, ehe dann am Samstag um 11.15 Uhr auch von dort wieder der reguläre Fährbetrieb aufgenommen werden soll.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden