Diskriminierung wird eingedämmt Reform in der katholischen Kirche? Bischöfe ändern Arbeitsrecht

Von dpa | 22.11.2022, 21:09 Uhr

Die katholische Kirche in Deutschland ändert ihr Arbeitsrecht und stärkt damit unter anderem die Rechte queerer Mitarbeiter. Reformbewegungen sehen aber lediglich einen „Teilerfolg“. „#OutInChurch“ redet davon, dass der „Teufel im Detail steckt“.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche