Panorama Quadfahrer auf B111 nahe Wolgast lebensbedrohlich verletzt

Von dpa | 28.02.2022, 07:20 Uhr

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 111, die zur Insel Usedom führt, ist ein Quadfahrer lebensbedrohlich verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte, kam der 46 Jahre alte Fahrer am Sonntag zwischen Lühmannsdorf und Wolgast (Vorpommern-Greifswald) nach rechts von der Straße ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Der Mann aus der Region Greifswald erlitt schwerste Verletzungen und kam in eine Klinik nach Greifswald. Die B111, auf der sonntags starker Rückreiseverkehr von der Insel ist, war rund eine Stunde gesperrt. Die Unfallursache ist den Angaben zufolge noch unklar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden