Unruhen nach Tod von George Floyd Proteste in New York: Polizeichef entschuldigt sich für "Mangel an Höflichkeit"

Von dpa | 05.06.2020, 21:28 Uhr

Die Proteste in den USA nach dem Tod von George Floyd gehen weiter. Immer wieder in Videos zu sehen: Die Polizei greift unverhältnismäßig Brutal die Demonstranten an. Für dieses Verhalten entschuldigte sich nun New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.