Kritik nach Einordnung der Polizei Polizist ohrfeigt 19-Jährigen vor Webcam: "Menschlich erklärbares" Verhalten?

Von dpa, afp und Lorena Dreusicke | 21.09.2020, 16:43 Uhr

Ein mutmaßlicher Fall von Polizeigewalt sorgt für Diskussionen: Ein Beamter schlägt einem 19-Jährigen ins Gesicht, während dieser gerade in einer Videokonferenz ist. Die Polizei hat nun Stellung genommen und auch über Konsequenzen gesprochen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden