„Der Windmacher“ - Folge 8 Podcast zum Fall Holt: „Milliardenhenni“ und das Angebot an Jens Spahn

Von Dirk Fisser | 05.04.2022, 13:30 Uhr

Jetzt online: Der achte Teil des Podcasts „Der Windmacher“. In der aktuellen Folge geht es um ein merkwürdiges Angebot an Ex-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und um einen neuen Instagram-Auftritt des mutmaßlichen Millionenbetrügers Hendrik Holt. 

Folge 8 Jetzt anhören:

Im Gespräch mit Moderatorin Anna Scholz berichtet Reporter Dirk Fisser von den aktuellen Entwicklungen im Fall Holt. Auch jenseits der eigentlich im Mittelpunkt stehenden Vorwürfe, ganz oder teils erfundene Windparks an Energiekonzerne verkauft zu haben, gibt es allerhand Neues rund um den angeklagten Emsländer:

Wer betreibt das Instagram-Profil?

So wird neuerdings auf Instagram ein Profil unter dem Namen von Hendrik Holt betrieben. Zu sehen sind allerhand Fotos aus seinem Leben vor der Festnahme im April 2020 unter kuriosen Hashtags wie „Milliardenhenni“. Im achten Teil des Podcasts mit dem Titel „Milliardenhenni und der Minister“ beleuchtet der Reporter die Hintergründe des Profils.

Und er bringt die Hörerinnen und Hörer auf den aktuellsten Stand, was es mit dem Millionenangebot auf sich hatte, das Holt kurz vor seiner Festnahme dem damaligen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterbreiten ließ. Mehr überall dort, wo es Podcasts gibt und in unserer Audiothek.

Übrigens: Wenn Ihnen der Podcast gefällt, können Sie für ihn abstimmen: Der Podcast „Windmacher - Der Fall Holt“ steht beim „Deutschen Podcast Preis“ zur Abstimmung. Hier kann votiert werden.

Noch keine Kommentare