„Solandge“ bei Blohm+Voss Oligarchen-Yacht dreht stundenlang Kreise im Hamburger Hafen

Von Maximilian Matthies | 03.04.2022, 21:28 Uhr

Die russische Oligarchen-Yacht „Solandge“ liegt für Umbauarbeiten in der Werft von Blohm+Voss. Wollte das Luxusschiff nun den Hamburger Hafen verlassen? Der mutmaßliche Besitzer steht auf der Sanktionsliste des Westens.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden