NFV-U-18-Junioren gewinnen Norddeutschen Länderpokal Sonderlob für Heskamp

05.09.2011, 18:00 Uhr

Zwei Siege, eine Niederlage. Mit dieser Bilanz sicherten sich die U-18-Junioren des NFV den norddeutschen Länderpokal in

Aufgrund von Verletzungen und kurzfristigen Absagen mehrerer Fußballtalente hatte NFV-Coach Hans-Werner Hartwig einige Schwierigkeiten bei der Team-Zusammenstellung. Dies war das Glück von Sandro Heskamp, der zum letzten Spiel nachgereist war. Der für den VfL Osnabrück spielende A-Junior nutzte an der Seite seiner Vereinskollegen Steven Bentka und Sascha Otte seine Chance: „Er hat vollends überzeugt, präsentierte sich sehr lauf- und spielfreudig“, so Hartwig.

Nach der Auftaktniederlage gegen Bremen (1:2) sah es nicht nach einem Titelgewinn aus. Im Spiel gegen Schleswig-Holstein (7:1) und gegen die bis dato führenden Hamburger (7:0) verdienten sich die NFV-Talente dann den Turniertriumph.