Neue RTL-Sendung Attacke gegen den Tatort: Gottschalk verrät den Mörder

06.06.2016, 09:28 Uhr

Fiese Attacke gegen die Konkurrenz im Ersten: In seiner neuen RTL-Sendung „Mensch Gottschalk –Das bewegt Deutschland“ verdarb Thomas Gottschalk bereits um 20.35 Uhr den Spaß am Tatort mit den Worten: „Die Mörderin heißt Paula!“

Langer Abend mit Thomas Gottschalk auf RTL: Am Sonntag brachte der 66-jährige Altmeister der deutschen TV-Show zum ersten Mal die neue RTL-Sendung „Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland“ über die Bühne. Der Kölner Privatsender hatte Gottschalk 225 Minuten Sendezeit bis Mitternacht gegönnt - er überzog keine Sekunde. (Hier geht es zur ausführlichen Kritik der Sendung.)

Mit seinem Tatort-Spoiler verärgerte Gottschalk allerdings manchen Serien-Fan, der sich den Krimi zu einem späteren Zeitpunkt anschauen wollte.