Netzreaktionen der Fans Zu Tamme Hankens Tod: „Jetzt renkt er Engeln die Flügel ein“

Von Konstantin Stumpe, Konstantin Stumpe | 11.10.2016, 12:27 Uhr

Der als Pferdeflüsterer bekannte Tamme Hanken ist an Herzversagen gestorben. Die Reaktionen und Beileid-Bekundungen zum Tod des „Knochenbrechers“ sind zahlreich.

„In meinem letzten Leben war ich ein Pferd“, erklärte Tamme Hanken einmal den Ursprung seines Talents. Wenn es nach den Fans des XXL-Ostfriesen auf Twitter geht, dann wendet er dieses Wissen ab jetzt bei den Engeln im Himmel an.

 Weiterlesen: Tamme Hankens Ehefrau: Ihre berührende Botschaft an die Fans >>