Angebliche Vetternwirtschaft „System Rossbach“: Was der Hamburger NDR-Direktorin vorgeworfen wird

Von Maximilian Matthies und epd | 05.09.2022, 15:35 Uhr

Gegen NDR-Funkhauschefin Sabine Rossbach laufen interne Ermittlungen. Laut eines Medienberichts soll sie Vetternwirtschaft betrieben haben, um ihren Töchtern Vorteile zu verschaffen. Die Vorwürfe beziehen sich unter anderem auf einen umstrittenen Beitrag über eine Frau, die mit toten Tieren spricht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat