7000 Menschen mussten Häuser verlassen Zwei Jahre nach Vulkanausbruch auf La Palma: Neues Leben im Sperrgebiet

Von Ralph Schulze | 19.09.2023, 07:30 Uhr

Vor zwei Jahren brach der Vulkan Cumbre Vieja auf La Palma aus, 7000 Menschen mussten fluchtartig evakuiert werden. Inzwischen haben die Menschen gelernt, mit dem Vulkan zu leben – und profitieren teils von der Naturgewalt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat
Im Jahresabo sparen
  • Zugriff auf NOZ.de und die News-App
  • ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • 30 % Rabatt zum Normalpreis
Jetzt Angebot sichern