Wegen eines Wildunfalls Strecke zwischen Berlin und Hamburg: 300 Menschen aus ICE evakuiert

Von Amelie Uding | 12.11.2022, 21:08 Uhr | Update am 13.11.2022

Auf der Strecke zwischen Berlin und Hamburg-Altona musste ein ICE mit zirka 300 Menschen evakuiert werden. Grund ist ein Wildunfall.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche