Ehemalige Intendantin unter Druck Nach Abberufung: Wie geht es weiter im Fall Schlesinger?

Von dpa | 16.08.2022, 16:26 Uhr 5 Leserkommentare

Die Affäre um die ehemalige RBB-Intendantin Patricia Schlesinger hat die ARD in eine beispiellose Krise gestürzt. Nun wird über das weitere Vorgehen diskutiert. Der Verwaltungsrat schließt eine fristlose Kündigung nicht aus, aber auch Schlesinger selbst könnte noch Ansprüche stellen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat