Dreijähriges Mädchen gestorben Saarbrücken: Mutter soll ihre eigenen Kinder über Brüstung geworfen haben

Von Flora Hallmann und dpa | 29.07.2022, 08:50 Uhr | Update am 29.07.2022

Eine Mutter und ihre zwei kleinen Kinder stürzen in Saarbrücken in die Tiefe. Das dreijährige Mädchen stirbt. Am Morgen gehen die Ermittler davon aus: Es war kein Unfall.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden