Sintflutartige Regenfälle Schwere Unwetter: Mindestens 50 Tote nach Überschwemmungen in Japan

Von dpa | 07.07.2020, 09:20 Uhr

Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: In den Überschwemmungsgebieten im Südwesten Japans suchen die Rettungskräfte weiter nach Überlebenden, doch die Aussichten schwinden. Mittlerweile kamen mindestens 50 Menschen bei den Unwettern ums Leben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden