Kurioser Gewinn in den USA Vergessener Geburtstag beschert Mutter Lotto-Jackpot

Von mma | 29.04.2019, 15:16 Uhr

Beim Lotto-Glücksspiel setzt eine Mutter aus Michigan auf eine Kombination aus dem Alter und den Geburtstagen ihrer Kinder. Ein Fehler in den Zahlen beschert ihr den Gewinn.

Beim Lotto-Glücksspiel entscheidet der reine Zufall über einen Gewinn. Manche Spieler versuchen, ihr Schicksal zu beeinflussen, indem sie immer die gleichen Zahlen verwenden. Wie eine Mutter aus Michigan in den USA.

Antoinette Ousley benutzt laut Bericht der lokalen Nachrichtenseite "Mlive" stets eine Kombination aus dem Alter und den Geburtstagen ihrer Kinder. Nur nicht dieses eine Mal.

Vergessener Geburtstag beschert Gewinn

"Ich saß beim Abendessen, als mir einfiel, dass ich noch die Zahlen der Lottoziehung vom Vortag prüfen musste", erzählt die Gewinnerin. "Ich schaute sie in meiner Lotto-App nach. Und gleich als ich die Zahlen sah, wusste ich: Ich hatte gewonnen. Ich habe hyperventiliert, so aufgeregt war ich."

Lesen Sie auch: Nach Rekord-Jackpot: Die tragischen Geschichten der Lotto-Gewinner

Erst später fällt der Mutter auf, dass sie den Gewinn wegen eines vergessenen Geburtstags eingestrichen hat. "Ich spiele immer die gleichen Zahlen, eine Kombination aus dem Geburtstag und dem Alter meiner Kinder. Einer von ihnen hatte gerade Geburtstag und ich hatte vergessen, bei den Zahlen die 19 gegen die 20 zu tauschen. Aber am Ende hat sich das gelohnt."

Ein Million-Gewinn wurde es zwar nicht, aber die Mutter konnte sich zusammen mit einem weiteren Tipper, der ebenfalls die richtigen Zahlen erwischte, über insgesamt 156.090 Dollar freuen. Da wird der Sohn ihr den vergessenen Geburtstag auch sicherlich nicht mehr übel nehmen.