Mann noch nicht identifiziert Mann bei Brand in Hamburger Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen

Von dpa | 20.02.2017, 07:40 Uhr

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hamburg-Altona ist ein Mann ums Leben gekommen.

Die Feuerwehr fand seinen leblosen Körper am Sonntagabend in einer Wohnung im ersten Stock, wie ein Sprecher berichtete. Wegen seiner Verbrennungen konnte der Mann nicht identifiziert werden. Nach ersten Erkenntnissen hatten Einrichtungsteile und die Wohnungstür gebrannt. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar.