„Säurefassmörder“ Lutz Reinstrom Das ist die grausame echte Geschichte hinter der Amazon-Serie „Gefesselt“

Von Klaus Lohmann | 19.01.2023, 10:45 Uhr | Update am 19.01.2023

Die neue Real-Crime-Serie „Gefesselt“ auf Amazon Prime beruht auf einer wahren Geschichte. Lutz Reinstrom ist ein gefährlicher Sadist, der Frauen quält und sich an ihnen vergeht. Wenn er mit ihnen fertig ist, löst er ihre Leichen in einem Säurefass auf.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche