Panorama Lkw-Zugmaschine verliert Anhänger bei der Fahrt

Von dpa | 22.02.2022, 16:56 Uhr

Ein Lkw hat am Dienstag auf der Bundesstraße 104 bei Neubrandenburg während der Fahrt seinen Sattelzuganhänger verloren. Wie ein Polizeisprecher sagte, war die Anhängerkupplung der Zugmaschine wohl defekt, weshalb sich der Anhänger plötzlich beim Auffahren auf die B 104 nahe Chemnitz bei Neubrandenburg löste. Obwohl der Hänger mitten auf der Fahrbahn beide Fahrspuren blockierte, fuhr niemand dagegen. „Das war in dem Fall ein großes Glück“, sagte der Polizeisprecher. Zugmaschine und Hänger mussten nach der Bergung neben der Straße stehenbleiben und sollen erst genau untersucht werden. Die B104 war rund zwei Stunden in beiden Richtungen gesperrt. Der Schaden wurde vorerst auf eine vierstellige Summe geschätzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden