Bekanntgabe am Freitag Liveticker: Friedensnobelpreis geht an Projekt der Vereinten Nationen

Von dpa | 09.10.2020, 13:04 Uhr

Die Weltgesundheitsorganisation WHO, Klimaaktivistin Greta Thunberg oder Kreml-Kritiker Alexej Nawalny? Das waren die diesjährigen Favoriten auf den Friedensnobelpreis. Am Ende ging die Auszeichnen an ein Projekt der Vereinten Nationen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden