Mehrere Rettungseinsätze blockiert „Letzte Generation“ demonstriert auf dem Brandenburger Tor

Von dpa | 09.11.2022, 08:55 Uhr | Update am 09.11.2022

Klimaaktivisten der Gruppe „Letzte Generation“ haben in Berlin erneut demonstriert. Dieses Mal stiegen sie auf das Brandenburger Tor und enthüllten ein Banner. Unterdessen wurde bekannt, dass die Gruppe in der Vergangenheit mehrere Rettungseinsätze mit ihren Aktionen behindert hat.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche