Bis zu 75.000 Euro wert Münchner Zoll findet lebenden Albino-Alligator im Koffer

Von Laurena Erdmann | 13.10.2022, 12:01 Uhr

Drogen, Schmuggelware, immer wieder machen Zollbeamte kuriose Entdeckungen - wie auch jetzt am Münchner Flughafen. Ein Mann schmuggelte einen lebenden Albino-Alligator. Wie der Zoll auf den illegalen Transport aufmerksam wurde.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche