Online-Dienst will klagen Keine Übernahme: Elon Musk will Twitter doch nicht mehr kaufen

Von dpa | 09.07.2022, 07:16 Uhr

Der Tech-Milliardär Elon Musk hat einen Rückzieher beim Kauf des Kurznachrichtendienstes Twitter gemacht. Der Grund: Die Informationen zur Zahl von Fake-Accounts beim Online-Dienst soll angeblich unvollständig sein. Jetzt will Twitter klagen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat