Polizei ermittelt nach Shitstorm Kinderarzt will nur geimpfte Kinder behandeln - es folgen tausende Hassmails

Von Anja Steinbuch | 28.10.2022, 10:32 Uhr

Von „Menschenfeinden“ und „Teufels-Praxis“ ist die Rede. Inzwischen ermittelt die Polizei wegen des Shitstorms gegen eine norddeutsche Kinderarzt-Praxis, in der nur noch geimpfte Kinder behandelt werden sollen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche