Warnung aus Großbritannien Kinder könnten besonders anfällig für neue Corona-Mutation sein

Von Yannik Jessen | 23.12.2020, 15:10 Uhr

Britische Forscher warnen, dass die neuartige Corona-Mutation auch das Ansteckungsrisiko für Kinder erhöhen könnte. Die Corona-Mutation weist zudem laut einer ersten Untersuchung eine genetische Veränderung des sogenannten Spike-Proteins auf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden