Nachfolger der „Britannia“ Keine neue Jacht für die Royals: Britischer Minister stampft Flaggschiff-Pläne ein

Von dpa | 03.10.2022, 20:10 Uhr

Boris Johnson hatte einst die Idee, ein neues royales Flaggschiff nach dem Vorbild der 1997 außer Dienst gestellten Jacht „Britannia“ zu bauen. Doch aus den Plänen wird wohl nichts.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche