Nach tödlichem Angriff Junge Frau gestorben: Polizei sucht nach Messerstecher von Viersen

Von dpa | 11.06.2018, 19:22 Uhr

Das Opfer wurde in einem Park angegriffen und tödlich verletzt. Der Täter ist auf der Flucht.

Nach einem Messerangriff ist eine junge Frau in Viersen gestorben. Nach Polizeiangaben wurde sie am Montagmittag in einem Park der nordrhein-westfälischen Stadt verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie kurz darauf starb. Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach dem Täter. Eine Mordkommission wurde gebildet. Die "Bild"-Zeitung hatte darüber berichtet.

Weiterlesen: Messerstecher von Viersen stellt sich – Opfer war 15 Jahre alt