Hamburgs Innensenator beleidigt "Pimmelgate": Das sagt der Übeltäter nach der Hausdurchsuchung

Von Justus Wilke | 14.09.2021, 14:58 Uhr

Auf Twitter hatte Marlon P. den Hamburger Innensenator Andy Grote als "Pimmel" bezeichnet. Drei Monate später durchsuchte plötzlich die Polizei seine Wohnung. Nun äußerte sich der Übeltäter erstmals in einem Interview.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.