40 Prozent mehr als 2016 Traurige Bilanz: Immer mehr Fälle von Genitalverstümmelung in Deutschland

Von dpa | 11.12.2020, 19:59 Uhr

Im Vergleich zum Jahr 2016 sind laut Angaben des Vereins "Taskforce für effektive Prävention von Genitalverstümmelung" im vergangenen Jahr deutlich mehr Genitalverstümmelungen in Deutschland diagnostiziert worden. Demnach handelte es sich bei fast 200 der diagnostizierten Opfer um minderjährige Mädchen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden