Wikileaks-Gründer  Hochzeit hinter Gittern: Julian Assange heiratet in Londoner Gefängnis

Von dpa | 23.03.2022, 09:29 Uhr

Eine große Feier gibt es nicht. Vier Gäste und zwei Trauzeugen: Größer darf die Hochzeitsgesellschaft von Wikileaks-Gründers Assange und seiner Partnerin Moris im Gefängnis nicht sein. Immerhin, ein bisschen Zweisamkeit wird dem Paar gewährt. Doch über der Feier hängt ein großer Schatten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden