TV-Tipp Hesse-Verfilmung „Narziß und Goldmund“ im ZDF

Von dpa | 16.11.2022, 00:18 Uhr

Diese Literaturverfilmung hat Wucht: Mit „Narziß und Goldmund“ hat Regisseur Stefan Ruzowitzky eines der bekanntesten Werke Hermann Hesses auf die Leinwand gebracht. Blutig, rauh, kalt und zugleich voll sündiger Lebensfreude.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche