Kampf gegen Vorurteile Das Image der Hamburger Lenzsiedlung ist schlechter als ihre Wirklichkeit

Von Volker Stahl | 29.07.2022, 08:00 Uhr

Früher waren Drogenverkäufe und Schlägereien in der Lenzsiedlung an der Tagesordnung. Inzwischen hat sich die Hamburger Gegend zum Vorzeige-Projekt entwickelt. Doch ihr schlechter Ruf verfolgt sie noch bis heute.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden