Gemeinde gratuliert WM-Erfolg für 10-jährigen Marlon Schütze aus Neuenkirchen - Noch kämpft er gegen unsichtbare Gegner

Von Sascha Knapek | 30.10.2012, 09:30 Uhr

Bramsche. Ende September hat der Nachwuchs-Kampfsportler Marlon Schütze in Orlando/Florida nicht nur seinen zehnten Geburtstag gefeiert. Der Grundschüler aus Neuenkirchen krönte den Ausflug in die Vereinigten Staaten von Amerika mit einer WM-Bronzemedaille. Eine Leistung, die auch die Gemeinde Neuenkirchen bei einem Empfang im Rathaus würdigte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat