Vom Tanzlokal zur Hauptenergiequelle Gasversorgung in Hamburg: Auch früher gab es immer wieder Engpässe

Von Volker Stahl | 20.10.2022, 09:29 Uhr

Historisch gesehen hat sich Gas in Deutschland vom Luxusleuchtmittel zur wichtigen Heizressource für jedermann entwickelt. In Hamburg stand der Rohstoff aber nie unter einem guten Stern: Großbrand, Sturmflut, Streik und Krieg bedrohten die Versorgungssicherheit.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche