Fußball: „Unentschieden“ spielte die B-Jugend in Glane Helmut Blaz rettet den Punkt

Von Frederike Haar | 26.09.2011, 16:47 Uhr

Mit einem 2:2-Remis trennten sich die B-Jugendlichen des SCM und das gastgebende Team JSG Glane.

Bezirksliga, B-Jugend

JSG Glane/Bad Iburg – SC Melle 03 U17 2:2 (0:1)

In der achten Minute startete Luka Oemke den ersten Angriff der Meller Elf: Nach einem Freistoß von Justus Lemp setzte er den Ball knapp über das Tor. Jetzt fand der SCM besser ins Spiel und erarbeitete sich weitere gute Möglichkeiten, die leider allesamt nicht umgesetzt wurden.

In der 35. Minute nutzte Tom Seewöster eine Unachtsamkeit der Iburger Abwehr und schlenzte den Ball zum 0:1 ins lange Eck. Weitere Chancen seitens des SCM wurden leichtfertig vergeben.

Die zweite Halbzeit war geprägt durch viele Zweikämpfe und Fouls. Die Glaner Gastgeber drehten innerhalb weniger Minuten das Spiel zum 2:1 – doch die Meller Jungs warfen die Flinte noch nicht ins Korn.

Nach einigen Umstellungen und Auswechselungen landete der SCM wieder aktiv im Spiel und erzielte in der 76. Minute den verdienten Ausgleichstreffer. Helmut Blaz setzte einen Freistoß aus 20 Metern Entfernung ins rechte obere Eck. SCM-Trainer Siegbert Volkmer äußerte sich zum Spiel und der Punkteteilung insgesamt zufrieden.