Verdacht auf Brandstiftung Flüchtlingsunterkunft für Ukrainer in Mecklenburg-Vorpommern abgebrannt

Von Nicole Buchmann | 19.10.2022, 23:07 Uhr | Update am 20.10.2022
e30dc10e-4894-4d00-a2e6-8855be7382eb
Foto: Nicole Buchmann
Video Play IconVideo Play Icon02:22
Video Play IconVideo Play Icon02:22

In Mecklenburg-Vorpommern ist eine Unterkunft für ukrainische Flüchtlinge am Mittwochabend abgebrannt. Die 14 Ukrainer – überwiegend Frauen und Kinder – konnten das Gebäude unverletzt verlassen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche