Aus der Abschiebehaft Fake-Erbin: Betrügerin Anna Sorokin plant eigene Kunstausstellung

Von Alina Groen | 18.05.2022, 19:23 Uhr

Hochstaplerin Anna Sorokin betrog die wohlhabende New Yorker Elite und landete dafür hinter schwedischen Gardinen. Jetzt präsentiert sie ihre Gefängniskunst in einer Ausstellung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden