Umstrittene Corona-Posts Facebook-Account gelöscht: Sonja Zietlow äußert sich zu Verschwörungs-Vorwürfen

Von Kim Patrick von Harling | 16.04.2020, 14:28 Uhr

Fast täglich hatte die TV-Moderatorin Sonja Zietlow umstrittene Corona-Beiträge über ihren Facebook-Account geteilt. Prompt wurde sie als Verschwörungstheoretikerin denunziert und beleidigt. Nun zog die 51-Jährige die Konsequenzen: Sie löschte ihr Facebook-Profil und nahm zu den Vorwürfen Stellung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden