Möglicher Anschlag Zwei Explosionen an Bushaltestellen in Jerusalem – ein Toter, viele Verletzte

Von dpa | 23.11.2022, 07:23 Uhr | Update am 23.11.2022

In Jerusalem gab es am Mittwochmorgen zwei aufeinanderfolgende Explosionen an verschiedenen Bushaltestellen. Mehrere Menschen wurden verletzt, mindestens eines der Opfer starb. Israels Ministerpräsident rief zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche