Unter Auflagen Welfenprinz Ernst August von Hannover nach Festnahme wieder auf freiem Fuß

Von dpa | 09.09.2020, 20:24 Uhr

Nach drei Vorfällen hatte die Justiz in Österreich den Welfenprinzen Ernst August von Hannover festnehmen lassen. Die Untersuchungshaft blieb ihm jetzt erspart. Das ist aber nicht das Ende der Geschichte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden