Neuer Kriegsschauplatz Elon Musks Starlink-Satelliten droht Kriegsgefahr im Weltraum

Von Laurenz Blume | 13.05.2022, 19:13 Uhr

Provozierende Äußerungen und vermeintliche Börsenkurs-Beeinflussung - Twitter ist Elon Musks Schaufeld. Durch seine Starlink-Hilfe für die Ukraine erhielt er jetzt Drohungen von dem russischen Weltraum-Chef Dmitri Rogosin. Angriffe im Weltraum sind kein Science-Fiction-Szenario mehr. Künftig könnten auch Musks Starlink-Satelliten Ziel eines Weltraumkriegs werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden