Olympiasieger aus Kenia Eliud Kipchoge bricht Weltrekord beim Marathon in Berlin

Von dpa | 25.09.2022, 11:35 Uhr

Der Olympiasieger Eliud Kipchoge hat beim Berlin-Marathon einen Weltrekord aufgestellt. In unter zwei Stunden schaffte er den Kurs zwar nicht, die eigene Bestzeit knackte er trotzdem.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche