Urteil in den USA Nach fast 30 Jahren: Mörder mithilfe von Hotdog-Serviette überführt

Von Florian Görres | 02.09.2022, 13:10 Uhr

Eine Hotdog-Serviette bei einem Eishockeyspiel wurde einem 56-jährigen Amerikaner zum Verhängnis. Die DNA-Spuren überführten ihn eines fast 30 Jahre zurückliegenden Mordes.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche