Überraschende Statements Diese zehn Promis gehen gegen Merkels Corona-Politik auf die Barrikaden

Von Rebecca Niebusch, Jakob Patzke | 30.11.2021, 12:23 Uhr

"Willkommen in der DDR": Mit einem emotionalen Post auf Facebook hat die ehemalige Eiskunstläuferin Katarina Witt ihren Ärger über die aktuellen Corona-Maßnahmen zum Ausdruck gebracht. Auch andere Prominente nutzen ihre Reichweite, um sich zur Pandemie zu äußern – mit überraschenden Ansichten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden