Im US-Bundesstaat New York Dank an Helfer in Corona-Krise: Niagarafälle leuchten blau

Von dpa | 10.04.2020, 21:47 Uhr

Die Coronakrise hat besonders den US-Bundesstaat New York hart getroffen.

Als Dank an die zahlreichen Helfer in der Corona-Krise hat der US-Bundesstaat New York die Niagarafälle blau angestrahlt. Neben den Wasserfällen an der Grenze zu Kanada leuchteten auch eine Reihe von Gebäuden in dem Staat blau, sagte Gouverneur Andrew Cuomo bei seiner täglichen Pressekonferenz am Freitag.

Corona-Liveblog

New York ist mit Hunderten Toten pro Tag besonders stark von der Corona-Krise betroffen. Tausende Angestellte nicht nur im medizinischen Bereich arbeiten dort täglich unter erhöhtem Risiko der Ansteckung durch das Virus, um Kranke zu behandeln oder die öffentliche Ordnung aufrechtzuerhalten.