In Luxemburg und Nordirland Wegen Coronavirus: Lidl lässt morgens nur ältere Menschen einkaufen

Von Kim Patrick von Harling | 19.03.2020, 12:11 Uhr

Supermärkte in mehreren Ländern haben damit begonnen, Senioren, die in der Corona-Krise besonders gefährdet sind, bevorzugt zu behandeln. Auch Lidl geht neue Wege und lässt morgens ausschließlich ältere Menschen einkaufen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden