Merkel-Appell zu Komplettverzicht Corona-Debatte: Sind Veranstaltungen mit 999 Besuchern clever oder "asozial"?

Von Lorena Dreusicke | 13.03.2020, 14:36 Uhr

Zunächst waren nur noch Veranstaltungen mit bis zu 1000 Teilnehmern erlaubt. Lud ein Veranstalter bis zu 999 Besucher ein, folgte ein Shitstorm. Nun ist die Marke gefallen. Doch warum gab es den Grenzwert von 1000 überhaupt?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden